Aktionstag am 17.03.2012

Auch an diesem Tag waren wir wieder mit 42 helfenden Händen am Start. Die Sonne hielt sich an diesem Tag zunächst noch vornehm zurück, damit wir bei der Arbeit nicht zu sehr ins Schwitzen kommen sollten.
Unser Hausmeister Herr Leitzke stellte ganz optimistisch einen Anhänger für die Gartenabfälle bereit. Aber da hatte er wohl nicht mit dem riesigen Engagement unserer Eltern, Lehrer und Schüler gerechnet. Am Ende standen noch sehr viele gefüllte blaue Säcke um den Hänger herum. Wir haben geschnitten, gebuddelt, gesammelt, geharkt und gebückelt. Besonders schönwar es mit anzusehen, dass auch wieder einige Schüler mit Feuereifer dabei waren.

Zur kleinen Pause bei Saft, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen kam dann endlich auch die Sonne zum Vorschein, das war noch mal ein richtiger Ansporn und so konnte dann am Ende nur noch ein gemeinsames Mittagessen in fröhlicher Runde die Helfer zusammentrommeln und der Arbeit ein Ende bereiten.

Wir haben an diesem Vormittag bei der Arbeit so viel gemeinsam gelacht, gequatscht und gelitten, kurzum einfach gemeinsam viel Spaß gehabt. Da war dann auch der Muskelkater am nächsten Morgen gut zu ertragen….

Wir bedanken uns bei allen Helfern für Ihre tatkräftige Unterstützung, bei den Kuchenbäckern und natürlich bei unserem Förderverein, der für das leckere Mittagessen sorgte.

Nun kann der Frühling kommen.

T.H. März 2012