Herzlich willkommen - Die Mensa ist eröffnet

"Lange haben wir gewartet, endlich ist es jetzt so weit..." sang unser Chor am 5. Mai zur feierlichen Eröffnung der neuen Schulmensa und rapte "die Mensa ist eröffnet!" Jetzt können Schüler der Grundschule, der Hahnheide-Schule des Gymnasiums und der Campe-Schule dieses einladende helle Gebäude täglich zwischen 12.15 Uhr und 14.30 Uhr zum Mittagessen besuchen.
Nachdem das symbolische Band vom Vorsitzenden des Schulverbands, Bernd Geisler, durchschnitten war, konnten wir über einen roten Teppich hinein in den 220 Quadratmeter großen Speisesaal mit 130 Sitzplätzen und 25 Stehplätzen. Die Freude über den neuen Bau brachten auch die vier Schulleiter mit dem Lied "Mensa, wir freuen uns, Mensa, hier schmeckt es uns" zum Ausdruck, nachdem sie sich zunächst "gestritten" hatten, für wen die Mensa nun eigentlich gebaut worden sei.
Die Kosten beliefen sich auf 690 000 Euro, von denen der Schulverband 380 000 Euro übernommen hat, den Rest zahlte das Land Schleswig-Holstein.

Attraktives Angebot
Die Firma Haßler bietet täglich ein wechselndes und attraktives Angebot an Gerichten (Preis zwischen 2,00 € und 2, 90 €), auch Getränke sind zu haben, z. B. Mineralwasser für 50 Cent.
Der Schulverbandsvorsitzende wies darauf hin, dass dieser Neubau den Schulstandort Trittau heute und für die Zukunft sichert. Heute ist der Bedarf schon da, weil es ja die offene Ganztagsschule gibt. Bürgermeister Walter Nussel sprach ebenfalls von einer "unverzichtbaren Einrichtung", denn "auch in Trittau gibt es Kinder, die nicht immer eine warme und gesunde Mahlzeit bekommen."

Sponsoren/Paten gesucht
Der Verein "Kinderinitiative Trittau" überreichte den beiden Schulleitern der Grundschule, Arno Hinrichs, und der Hahnheide-Schule, Hartmut Hentschel, Gutscheine für jeweils 50 Stammessen, die an Schülerinnen und Schüler vergeben werden können, denen es möglicherweise aus finanziellen Gründen nicht immer möglich ist, in der Mensa zu essen. Hier werden Sponsoren gesucht, die solche SchülerInnen mit einem regelmäßigen Beitrag unterstützen. Die Kinderinitiative hat den Wunsch, dass das Schulessen für alle Schüler kostenfrei sein sollte.

Neben unserem Chor waren noch die Trommel-AG des Gymnasiums und die Klasse 1e der Grundschule mit der "Vogelhochzeit" zu hören.
Wer sich die neue Mensa noch nicht angesehen und das Essen dort noch nicht probiert hat, sollte es umgehend tun!

Wir wünschen guten Appetit!