Tag der offenen Tür in der
Hahnheide - Schule Trittau

Am Samstag, den19.02.2011, fand in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr der alljährlich angebotene „Tag der offenen Tür“ in der Hahnheide-Schule statt.

Vor allem den Eltern der Grundschulkinder sollte die Gelegenheit gegeben werden, sich über die pädagogische Arbeit in der Gemeinschaftsschule zu informieren.
Darüber hinaus hatten die Gäste Gelegenheit, unser umfangreiches Fachraumangebot und die Ausstattung – auch der Klassenräume – zu sichten.

Lehrkräfte und Schüler der Hahnheide-Schule standen als Gesprächspartner zur Verfügung und präsentierten z.B. die Arbeiten in Fachräumen, Klassenprojekte, Ergebnisse von Fächern/Kursen, englisches Theater u.v.m..

Die Besucher konnten einen Einblick bekommen, was die Hahnheide-Schule neben dem Unterricht alles anbietet; wie z.B. das Angebot der Offenen Ganztagsschule und der Schulsozialarbeit.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt und so war das Cafe, initiiert von dem Förderverein der Hahnheide-Schule,  ein beliebter Treffpunkt auch für ehemalige Schüler und Lehrer, um sich zu stärken und auszutauschen.

Sowohl der Schulchor, der unter der Leitung von Hr. Scheel auftrat als auch die sportlichen Vorführungen einiger Schülergruppen sowie des WPU-Faches Sport sorgten für ein unterhaltsames Beiprogramm, dass durch die Darbietungen des Vize-Europameisters im Kick-Boxen etwas Außergewöhnliches bot.

Insgesamt war dieser Samstag Dank der guten Organisation und der Unterstützung durch den Förderverein eine informative und gut besuchte Informationsveranstaltung, um unsere Gemeinschaftsschule vorzustellen.

Fi, Februar 2011