Dangerous Football

Aufgrund der Fußballweltmeisterschaft im Sommer 2006 rief der Klett-Schulbuchverlag zu einem Wettbewerb auf. Fremdsprachliche Arbeiten rund um das Thema Fußball sollten eingeschickt werden. Unsere Klasse, damals noch die R5c, jetzt R6c, entschloss sich an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Wir erarbeiteten eine Foto-Story, bei der es um zwei rivalisierende Fußballmannschaften (Jungen gegen Mädchen) ging. In den Englischstunden schrieben wir unsere Geschichte und überlegten uns, wie wir sie am besten darstellen könnten. Anfang Mai trafen wir uns an einem Nachmittag in der Schule und machten die Fotos zu unserer Geschichte.
Aus einer ziemlich großen Menge von Fotos haben wir dann die besten ausgesucht und eingeschickt. In den Sommerferien kam dann die frohe Nachricht, dass wir im Rahmen des Wettbewerbs einen Preis, Fingerklingeln, gewonnen haben.

Franciska Meyer, R6c